Häufige Fragen

  • In welchen Situationen kann ich mich an einen Privatdetektiv wenden?
    Sie können sich bei Problemen rechtlicher, geschäftlicher und partnerschaftlicher Natur an unser Detektivbüro wenden. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und unseren hoch qualifizierten Mitarbeitern haben wir noch immer eine gute Lösung gefunden, die Ihr Auftragsziel zur Gänze erfüllt.

  • Wie viel kostet die Erstberatung?
    Die Erstberatung ist in unserem Detektivbüro immer kostenlos und völlig unverbindlich.

  • Wie viel kostet ein Detektiv in Wien?
    In der Regel verrechnen wir unsere offiziellen Stundensätze sowie Kilometergeld und allfällige weitere Spesen. Gerne können wir aber auch Pauschalgebühren vereinbaren.

  • Bekomme ich Detektivkosten rückerstattet?

    In Österreich ist bei bestimmten gerichtsanhängigen Fällen die gesamte Rückerstattung des Detektivhonorars durch den Schädiger möglich (z.B. bei Ehescheidungen)

  • Wie geht es nach einem Erstgespräch weiter?
    Im Zuge unseres ersten Termins definieren wir, wie wir Ihnen als Detektivbüro weiterhelfen können und einigen uns auf ein weiteres Prozedere. Dabei steht im Zentrum unserer Überlegungen stets die optimale Lösung für Ihr Anliegen. Gegenseitiges Vertrauen und Diskretion bilden die Basis für unsere Zusammenarbeit.

  • Ist Ihr Detektivbüro nur in Österreich tätig?
    Durch unsere gute Vernetzung und unsere zahlreichen Kontakte im In- und Ausland bieten wir unsere Dienste auch außerhalb von Österreich an.

  • Wann kann ich den beauftragten Detektiv erreichen?
    Wir sind jederzeit für Sie erreichbar: 24 Stunden, 7 Tage die Woche.

  • Was passiert mit den Informationen, die ich an den Detektiv weitergebe?
    Alle unsere Mitarbeiter unterliegen der gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht. Alle von Ihnen erhaltenen Informationen werden diskret behandelt und nur nach Rücksprache an Dritte weitergegeben.

  • Warum wird bei einer Beobachtung immer mit zwei oder mehreren Detektiven gearbeitet?
    Aus Gründen der Qualitätssicherung wird grundsätzlich im Team bestehend aus zwei Detektiven gearbeitet. Unabhängig vom Vorteil, im Rahmen eines etwaigen Verfahrens zwei Zeugen nennen zu können, vermindert das Team das Risiko aufzufallen oder die Zielperson z.B. im regen Verkehrstreiben zu verlieren. Die beiden Detektive wechseln sich bei der Verfolgung ab und ermöglichen somit ein schonendes und unauffälliges Vorgehen. In unserer Detektei arbeiten zehn Spezialisten, die individuell nach der Situation und nach ihren Fähigkeiten eingesetzt werden.