Detektiv Wien Kosten und Honorar

Was kostet ein Privatdetektiv? Das Erstgespräch in unserer Detektei ist in jedem Fall kostenlos und völlig unverbindlich. Jede Dienstleistung eines Detektivs wird nach Zeitaufwand verrechnet.

Zuzüglich zum Stundenhonorar fallen die üblichen Nebenkosten wie Kilometergeld, Telefonkosten, etwaige Barausgaben und Spesen an, die wir Ihnen im Anschluss gerne schriftlich offenlegen. Bei schwierig gelagerten Fällen können wir gerne eine Organisationspauschale (für Berichterstattung sowie Telefonate) vereinbaren oder gesamte Pauschalpreise, die alle Leistungen inkludieren.

Abhängig vom Arbeitsumfang variieren die Kosten für die Detektivarbeit erheblich. Durch unsere langjährige Erfahrung garantieren wir Ihnen allerdings eine effiziente Leistungserbringung, um die Detektivkosten so gering wie möglich zu halten.

 

Detektivkosten — Privatdetektiv Wien Kosten

Der Einsatz eines Privatdetektivs kann viel Geld sparen!

Seriöse Angaben hinsichtlich des Honorars können wir Ihnen nach einem ersten Beratungsgespräch mitteilen, da der Einsatzaufwand auf den jeweiligen Fall zugeschnitten werden muss und somit stark variiert.

Aus dem Titel des Schadenersatzes gemäß § 1295 ABGB kann in vielen Fällen der Ersatz der gesamten Detektivkosten vom Schädiger gefordert werden. Folglich bekommt der Auftraggeber das gesamte Honorar zurückerstattet und es erwachsen ihm keine Kosten. Ein gutes Beispiel hierfür sind die Überwachungskosten für die Beweiserbringung bei ehewidrigen Beziehungen oder Arbeitnehmeruntreue.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.